Aus aller Welt

Hertz zeigt Herz für all diejenigen, die mobil bleiben müssen

2020-03-30T06:13:44+02:00

Hertz hat sich dazu entschieden, rund 1'000 seiner Fahrzeuge zum Selbstkostenpreis zur Verfügung zu stellen für alle Berufsgruppen, die sich zurzeit für die Allgemeinheit engagieren. Ärzte, Krankenpfleger, Apotheker, Personen aus Zivilschutz und Armee sowie alle anderen, die jetzt Ausserordentliches leisten, sollen so trotz eingeschränktem Schweizer ÖV-Angebot rechtzeitig und möglichst risikofrei zur Arbeit kommen. In Sachen Imagepflege eine Punktlandung für den Automobilverleiher!

Hertz zeigt Herz für all diejenigen, die mobil bleiben müssen2020-03-30T06:13:44+02:00

Douglas unterstützt kleinere Beauty-Anbieter

2020-03-30T06:14:40+02:00

Als einer der führenden europäischen Player im Kosmetikbereich hat sich Douglas etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Um kleineren Händlern und Markenshops den Umgang mit den Folgen der Corona-Krise zu erleichtern, bietet das Unternehmen ihnen jetzt einen erleichterten Zugang zu seinem Online-Marktplatz. Damit sollen sie die Möglichkeit erhalten, ihre Produkte zu fairen Konditionen im Netz anzubieten und so Umsatzeinbussen durch die verordneten Filialschliessungen zu kompensieren. Daumen hoch für diese Aktion! zur Pressemitteilung

Douglas unterstützt kleinere Beauty-Anbieter2020-03-30T06:14:40+02:00

Kochen mit Betty

2020-03-24T04:03:28+02:00

Man darf mit Fug und Recht behaupten, dass Betty Bossi wohl den meisten Schweizerinnen und Schweizern das Kochen gelernt oder zumindest nähergebracht hat. Nun hat sich das Unternehmen mit Sitz in Basel und Zürich eine besondere Initiative ausgedacht: Um die hiesigen Haushalte bei Laune zu halten, bietet es ab sofort den kostenlosen digitalen Zugang zu all seinen Kochbüchern seit 1973. Wetten, dass diese Aktion die Marke auf lange Sicht stärken wird? Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen… Zu den Büchern

Kochen mit Betty2020-03-24T04:03:28+02:00

Mc Donald’s und Aldi machen gemeinsame Sache

2020-03-23T15:45:32+02:00

Die beiden bekannten Unternehmen sind auf unterschiedliche Weise von der Corona-Krise betroffen: Während Mc Donald’s seinen Restaurantbetrieb stark einschränken musste, erlebt Aldi einen beispiellosen Ansturm. Mitarbeitende, die bei der Fast Food-Kette zurzeit nicht eingesetzt werden können, werden deshalb gezielt an den Grossverteiler weitervermittelt. Dort erhalten sie einen befristeten Vertrag mit der Möglichkeit, später wieder zu ihrem vorherigen Arbeitgeber zurückzukehren. Zum Beitrag

Mc Donald’s und Aldi machen gemeinsame Sache2020-03-23T15:45:32+02:00

Den Schwächeren den Vorrang geben!

2020-03-23T12:45:20+02:00

Die australische Fernsehmoderatorin Lisa Wilkinson ruft in diesem Video zu vernünftigem Handeln auf. Am Anfang dieses Beitrags werden unschöne Szenen von Einkaufhäusern gezeigt. Die Journalistin vertritt die Meinung, dass es für schwächere Menschen in solch einem Umfeld unmöglich ist, sich durchzusetzen. Ihr Vorschlag: Die Lebensmittelläden jeweils morgens für eine Stunde nur den Personen zugänglich zu machen, die zu den Risikogruppen gehören. Eine Idee, die auch in der Region Basel Anwendung finden sollte?

Den Schwächeren den Vorrang geben!2020-03-23T12:45:20+02:00