Best Practice

FHNW: Ein Boot Camp für Fach- und Führungskräfte

2020-04-16T17:43:31+01:00

Die Fachhochschule Nordwestschweiz wird ihrer Vorreiterrolle in Sachen digitaler Transformation gerecht. Während dem Lockdown bietet sie diverse Online-Lehrgänge von praxiserfahrenen Dozierenden, und das komplett kostenlos. Für die Bildungsinstitution hat das einen positiven Nebeneffekt: Studentinnen und Studenten, die sie jetzt gewinnt, behält sie wahrscheinlich auch im Zeitalter nach Corona. Zu den Kursen

FHNW: Ein Boot Camp für Fach- und Führungskräfte2020-04-16T17:43:31+01:00

Hamstern für den guten Zweck

2020-04-03T07:27:03+01:00

Keen Innovation will das Hamstern in Zeiten des Lockdowns salonfähig machen. Aber nur dann, wenn es um Gutscheine von Geschäften geht, die zurzeit geschlossen bleiben müssen. Zu diesem Zweck hat die Tochter der Basler Kantonalbank eine Non-Profit-Initiative für kleine Händler und Dienstleister ins Leben gerufen: Die Plattform Hamsterli.ch. Auf dieser können die betroffenen Unternehmen kostenlos einen Online-Shop eröffnen, um Gutscheine zu verkaufen. Dank einer integrierten Zahlungsabwicklung ist sichergestellt, dass das Geld direkt vom Kunden zum Händler fliesst. Vorfreude ist die schönste Freude

Hamstern für den guten Zweck2020-04-03T07:27:03+01:00

Basler Zeitung: Lieferdienste schwarz auf weiss

2020-03-30T05:56:21+01:00

Die Basler Zeitung hat eine Plattform geschaffen, dank der Geschäfte, die momentan geschlossen haben, ihre Lieferdienste bewerben können. Dabei gibt es verschiedene Kategorien wie Essen und Trinken, Blumen und Garten, Mobilität, Hör- und Sehhilfen aber auch einiges, was für Unterhaltung sorgt in den eigenen vier Wänden. Präsentiert wird das Ganze auf einer übersichtlichen Karte, die auch die Region umfasst. Heimlieferanten, meldet euch!

Basler Zeitung: Lieferdienste schwarz auf weiss2020-03-30T05:56:21+01:00

Der Solidaritätsfonds der Gewerbestiftung

2020-03-24T04:13:48+01:00

Die Stiftung für Bildung, Arbeitsplätze und Förderung der KMU-Wirtschaft der Region Basel hat mit Unterstützung von Privatpersonen und Firmen eine Initiative lanciert, die unbürokratische Soforthilfe bietet. Kleinunternehmen mit 1 bis 50 Mitarbeitenden mit Sitz im Kanton Basel-Stadt, deren Liquidität akut gefährdet ist, haben die Möglichkeit, Unterstützung in Form von 4000 CHF zu beantragen. Und das Beste: Eine Rückzahlung ist nicht vonnöten. Hier können Sie den entsprechenden Antrag einreichen. Basel schafft(s) zämme.

Der Solidaritätsfonds der Gewerbestiftung2020-03-24T04:13:48+01:00

Viertel-Kreis, La Fourchette und Restaurant Gartenstadt: Genuss zum Mitnehmen

2020-03-24T04:07:49+01:00

Auch wenn sie ihre Gäste nicht mehr persönlich empfangen dürfen, wollen viele der hiesigen Restaurants ihre Kochlöffel nicht einfach ausser Betrieb setzen. So gibt es beispielsweise im Restaurant Viertel-Kreis am Dreispitz ein Überlebens-Paket mit einem Fleisch- oder Vegi-Gericht als Take-Away-Angebot, bei La Fourchette im Kleinbasel französische Köstlichkeiten und im Restaurant Gartenstadt gar eine kleine Karte, aus der man auswählen kann. E Guete! Direkt zum Angebot

Viertel-Kreis, La Fourchette und Restaurant Gartenstadt: Genuss zum Mitnehmen2020-03-24T04:07:49+01:00

Birtel GmbH: Bier von hier frei Haus

2020-03-24T03:56:16+01:00

Die Mikrobrauerei auf dem Dreispitz hat in den vergangenen Wochen auf Hochdruck produziert, gab es doch nebst den Lieferungen an Gastronomiebetriebe auch Bestellungen für zahlreiche Grossevents zu erfüllen. Weil diese allesamt gecancelt wurden und die Restaurants und Bars ihre Türen schliessen mussten, bietet die Birtel GmbH nun einen Hauslieferservice. Bereits ab einem Sixpack macht sich die Crew auf den Weg zu Ihnen. #bleibzuhauseundtrinkeinbier

Birtel GmbH: Bier von hier frei Haus2020-03-24T03:56:16+01:00

Berchtold Marketing GmbH: App ins Stedtli

2020-03-23T15:33:23+01:00

Die Berchtold Marketing GmbH aus Liestal bietet einen Rundumservice im Bereich Webdesign, Programmierung, Marketing und Grafik an. Um die KMU in der Baselbieter Kantonshauptstadt zu unterstützen, hat sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. Über https://www.liestal.app/ können diese erfassen, welche Services sie zurzeit noch anbieten. Interessierte Kunden müssen nur die App herunterladen und sind immer bestens informiert. App öffnen

Berchtold Marketing GmbH: App ins Stedtli2020-03-23T15:33:23+01:00

Comm.versa GmbH: Ein Beispiel, das Schule machen sollte

2020-03-23T15:34:49+01:00

Die comm.versa gmbh, eine Basler Agentur für Kommunikation veranstaltet regelmässig Schulungen zu Marketingthemen. Sie reagiert auf die Krise und die damit einhergehende Verunsicherung, indem sie Webinars zum Thema Social Media bietet, die sie Selbstständigen, Kleinstunternehmen und KMU kostenlos zur Verfügung stellt. Wer hat Interesse, die frei gewordenen mentalen Kapazitäten zu nutzen und etwas dazuzulernen?

Comm.versa GmbH: Ein Beispiel, das Schule machen sollte2020-03-23T15:34:49+01:00

Kurierzentrale Basel: Die Nase im Wind

2020-03-23T15:37:36+01:00

Wir alle kennen sie vom Vorbeiflitzen, die rot gekleideten Damen und Herren, die wichtige Dokumente und Güter von A nach B bringen. Ihr Arbeitgeber, die Kurierzentrale Basel, hat nicht nur sofort die nötigen Massnahmen ergriffen, um Kunden und Personal zu schützen. Sondern mit seiner proaktiven Kommunikation auch dafür gesorgt, dass keine Fragen offenbleiben. Brief lesen

Kurierzentrale Basel: Die Nase im Wind2020-03-23T15:37:36+01:00

Baselbieter Restaurants: E Stange Gäld für mini Beiz

2020-03-23T15:40:10+01:00

Baselland Tourismus, Gastro Baselland und die Wirtschaftskammer Baselland haben gemeinsam eine Solidaritätsaktion für die Restaurants lanciert. ​Gäste können für den symbolischen Preis von 100 Franken ein Gutschein für ein Bier erwerben. Denn wir alle werden nach der Beendigung dieser Krise nicht plötzlich dreimal am Tag auswärts essen gehen und damit den jetzt erlittenen Schaden kompensieren. Bestellen Sie sich hier Ihre Stange! Beizen unterstützen

Baselbieter Restaurants: E Stange Gäld für mini Beiz2020-03-23T15:40:10+01:00