Im Gespräch

«Die gute Nachricht ist: Wir sind wieder da!»

2020-05-11T16:18:20+01:00

Ein Gespräch mit Robert Schroeder, Mitinhaber vom Restaurant zum Schmale Wurf und von der 8Bar. Foto: Otto Böhne. We are Basel: Darauf haben Ihre Kundinnen und Kunden sehnsüchtig gewartet: Seit heute sind Ihre beiden Betriebe wieder geöffnet. Welche Auflagen mussten Sie erfüllen, um das realisieren zu können? Robert Schroeder: Wir mussten die Platzzahl drastisch reduzieren, um die nötigen Abstände gewährleisten zu können. Im Schmale Wurf haben wir drinnen zurzeit noch 20 Plätze, statt wie sonst 46. Draussen 24 statt der üblichen 54. Leider wurden die Auflagen seitens des BAG erst am vergangenen Mittwoch bekanntgegeben, deshalb konnten wir die Trennwände nicht rechtzeitig [...]

«Die gute Nachricht ist: Wir sind wieder da!»2020-05-11T16:18:20+01:00

«Wir haben viel Wertschätzung erfahren in dieser schwierigen Zeit.»

2020-05-01T10:01:47+01:00

Ein Gespräch mit Rosi Cavallaro, Hairstylistin und Inhaberin des Friseursalons Style Capelli. We are Basel: Nach mehr als einem Monat im Lockdown-Modus gehören die Coiffeurgeschäfte zu den ersten Betrieben, die am 27. April 2020 wieder öffnen durften. Wie gross ist der Ansturm momentan? Rosi Cavallaro: Sehr gross, wir sind bis Ende Mai 2020 ausgebucht. Um ehrlich zu sein, könnte ich jeden Tag 15 Stunden arbeiten – aber aus Rücksicht auf unsere eigene Gesundheit teilen wir unsere Kräfte gut ein. We are Basel: Welche Vorschriften müssen Sie zurzeit beachten? Rosi Cavallaro: Sowohl wir als auch unsere Kunden müssen Gesichtsmasken tragen, während wir [...]

«Wir haben viel Wertschätzung erfahren in dieser schwierigen Zeit.»2020-05-01T10:01:47+01:00

«Gute Führung kann auch aus der Distanz gelingen.»

2020-04-16T19:19:15+01:00

Ein Gespräch mit Christof Biedermann, Eigentümer von Christof Biedermann & Partner und Trainer bei der Stucki Leadership & Team Development AG We are Basel: Für die meisten von uns ist das Arbeiten im Home Office eine neue Situation. Vor welche Herausforderungen stellt dies Führungskräfte? Christof Biedermann Aus meiner Sicht gibt es vier zentrale Aspekte, mit denen sich Managerinnen und Manager aktuell befassen sollten: Mit der emotionalen Nähe zu den eigenen Mitarbeitenden, mit dem Vermitteln der Sinnhaftigkeit der jeweiligen Aufgaben, mit Empowerment und dem Definieren von speziell im virtuellen Alltag sinnvollen Spielregeln. All diese Themen waren auch bereits vor Corona von [...]

«Gute Führung kann auch aus der Distanz gelingen.»2020-04-16T19:19:15+01:00

«Der Bedarf an konkreten Hilfeleistungen ist riesig.»

2020-04-02T12:13:14+01:00

Ein Gespräch mit Christoph Buser, dem Direktor der Wirtschaftskammer Baselland We are Basel: Die Wirtschaftskammer Baselland hat kürzlich die Initiative «S Baselbiet schaffts» lanciert. Was steckt genau dahinter? Christoph Buser: Als Dachverband der hiesigen KMU-Wirtschaft erachten wir es als unsere Aufgabe, dem lokalen Gewerbe in dieser schwierigen Zeit zur Seite zu stehen. Unsere Plattform bündelt daher einerseits sämtliche verfügbaren Informationen rund um die staatliche Unterstützung. Andererseits haben Unternehmerinnen und Unternehmer auch die Möglichkeit, uns Fragen zu ihrer individuellen Situation zu stellen. Dafür haben wir eine Hotline und einen Chat eingerichtet. Über diese beiden Kanäle kann ein Netzwerk von 30 Experten [...]

«Der Bedarf an konkreten Hilfeleistungen ist riesig.»2020-04-02T12:13:14+01:00

«Jetzt ist die Zeit, in der Ehrlichkeit, Qualität und Menschlichkeit belohnt werden.»

2020-03-23T15:41:08+01:00

Ein Gespräch mit Franz-Xaver Leonhardt, dem CEO der Krafft Gruppe. Weareone: Sie haben die Consum Bar, die zur Krafft Gruppe gehört, bei der Bekanntgabe des Lockdowns kurzerhand in einen Tante Emma-Laden verwandelt. Wie sind Sie auf diese Idee gekommen? Franz-Xaver Leonhardt: Nach dem Entscheid des Bundesrats, Restaurants und Bars bis mindestens am 19. April 2020 zu schliessen, haben wir uns zuallererst Gedanken um unsere lokalen Produzenten gemacht. Diese beliefern nämlich bei Weitem nicht nur Grossverteiler und Lebensmittelgeschäfte, sondern oftmals vor allem die Gastronomie. Daher sind sie nun darauf angewiesen, ihre Produkte über andere Kanäle an den Mann und an die [...]

«Jetzt ist die Zeit, in der Ehrlichkeit, Qualität und Menschlichkeit belohnt werden.»2020-03-23T15:41:08+01:00

«Unternehmen können jetzt Vieles richtig, aber auch Vieles falsch machen»

2020-03-23T16:02:31+01:00

Ein Gespräch mit Stefanie Gloor, Inhaberin und Geschäftsführerin von und moritz, einer Agentur für Branding und Design. We are Basel: Die mediale Aufmerksamkeit konzentriert sich derzeit fast ausschliesslich auf die Corona-Krise. Was raten Sie Firmen in der jetzigen Phase, sollen diese nun gänzlich aufhören zu werben? Stefanie Gloor: Zurzeit befinden sich die meisten von uns in einer regelrechten Schockstarre. Wir sind alle überwältigt von der aktuellen Situation und müssen uns zuerst einmal in der neuen Realität zurechtfinden. Dies ist tatsächlich nicht der richtige Moment für klassische Werbung. Stattdessen sollten sich Unternehmen fragen: Was haben meine Kunden zurzeit für Bedürfnisse? Wie [...]

«Unternehmen können jetzt Vieles richtig, aber auch Vieles falsch machen»2020-03-23T16:02:31+01:00